Bilder-PingPong

Ghislana und Lucia laden jeden letzten Dienstag im Monat zum Bilder Pingpong ein…ich bin gern dabei. Nähere Angaben gibt es HIER.

Lucia hat heute dieses Bild vorgegeben:

Ja, ich gebe zu, es nachzustellen hat mich schon gereizt…aber so viel Geschirr habe ich dann doch nicht im Schrank, um das mehrmals auszuprobieren…;-).
Hier kommt meine abgewandelte Form…
Dann bitte ich mal zu Tisch…

17 Comments

  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    das ist aber ein schönes Geschirrtürmchen! Ich hoffe, es ist nicht abgestürzt ;O)))
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Ich muss zugeben, in blau und weiß gefällt mir das getürmte Geschirr einfach um Längen besser, liebe Lotta!! Ich hoffe, alles ist heile geblieben und keine Katze war neugierig in der Nähe!!? Dir einen schönen Start in die kurze Woche. Herzlichst, Nicole

  3. Nein – das hast du nicht wirklich gemacht.. 🙂 Du bist vielleicht mutig. Da denke ich doch gleich an Birgitts Beitrag zu diesem Thema…. Wäre schon schade um dieses herrliche Geschirr, aber er hat was – der Turm!
    Liebe Grüße

  4. Mutig, das dachte ich auch gleich… Aber wunderbar gelöst und das feine Geschirr sieht eigentlich auch sehr standfest aus 😉 Sieht seeehrseeeehr einladend aus! Herzliche Grüße mal wieder und ein bisschen hoffe ich auf Regen und danach ( (!) denn bis dahin muss ich jeden Tag in zwei Gärten gießen, hatten doch einiges neu gepflanzt, gesät…), mache ich im Liegestuhl eine Online-Fahrt nach Bloggerhausen zu meinen Lieblingsblogs, mit Tee und was Leckerem… Freue mich schon! Ghislana

  5. …das sieht klasse aus, liebe Lotta,
    und gut, dass die Kinder sich nicht auf die Törtchen gestürzt haben…das Geschirr ist so schön, das sollte nicht in Scherben fallen…hast du schön umgesetzt,

    lieber Gruß Birgitt

  6. Ein beeindruckender Turm, auch ohne Schiefe.
    Ich stell die Teller dann lieber hin und leg was Leckeres drauf, das ist weniger gefährlich udn sättigender. 🙂
    Danke für deine Links – vor allem der bericht über die Kindheit in der DDR war sehr beeindruckend.

    Herzlich, Katja

  7. Dein Turm gefällt mir gut , liebe Lotta , schaut aus wie ein Leuchtturm . Sogar mit leckeren Leckereien , bekomme ich gleich Hunger drauf . Klasse umgesetzt . 🙂
    Liebe Grüsse Heike

  8. Herrlich schön, da würde ich mich auch gleich mit hinzusetzen und auch das Stapeln einmal versuchen. Oder ich nehme eines der Törtchen und schaue dir beim Stapeln zu ;-). VG Karin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.