Freitagsblumen und März-Shelfie

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase.

 

Heute habe ich Euch Discounter-Tulpen mitgebracht…man muss also nicht immer in den Blumenladen gehen, auch wenn es dort natürlich viel mehr Auswahl gibt und man mehr Inspirationen bekommt. Doch für den Blumenladen war leider keine Zeit…

 

 

 

„Was bist du anders denn als Baum und Strauch?
Du keimst, du blühst und du verwelkest auch!“

Theodor Storm

Ein bisschen  spät…ich weiß…aber besser spät als nie…kommt heute noch mein März-Shelfie für Kebo.

        

Und wieder habe ich ein Geschenk aus dem Bloggerland dazu gesellt…;-).

Für einen Kaffee und einen Schwatz mit Euch habe ich heute leider keine Zeit…Ich habe ein Date…wo und mit wem…verrate ich Euch morgen…;-).

 Kommt gut ins Wochenende!

x
20 comments
  1. deine tulpen haben eine sehr schöne farbe und der topf ist auch viel schöner als meine olle vase ;)!! die schafe mag ich natürlich besonders! meine tulpen sind übrigens auch vom discounter, der wochenmarkt ist immer so weit weg von mir. leider!
    dein regal ist wieder prächtig, die teller so toll. sind sie eigentlich von kahla??
    lg, mano

  2. Liebe Lotta,
    da wünsche ich Dir mal einen wunderschönen Tag und erfreu mich an Deinen Tulpen und den schönen Silberplatten mit Patina und der Keramik.
    Herzliche Grüße,
    Kebo

  3. So, so.. Du hast allso ein Date.. grins breit!! Viel Spaß dabei, liebe Lotta!! Deine Tulpen sind einfach wundervoll.. und Deine kleinen Hornveilchen in der winzigen Vase lassen mein Herz hüpfen. Liebe Grüße und ein wunderschönes Wochenende, Nicole.

  4. Discounterblumen – das klingt immer so fies. Dabei sind die Blumen wohl auch nicht „unfairer“ als die im Normalo-Blumenladen. Ich mag deine Tulpen. Und sehr gerne mag ich auch die tierischen Begleiter.
    Hab‘ einen schönen Freitag, liebe Grüße
    Jutta

  5. Tulpen sind immer schön, egal woher sie stammen.
    Die schönen kleinen alten Bücher auf dem Regal gefallen mir sehr. Aber wie ist der Titel des schräg gestellten? Von was für einem Frauenzimmer handelt es? Ich kann’s einfach nicht entziffern.
    Lieben Gruß und ein schönes Wochenende
    Katala

  6. Viel Spaß beim Date ;-). Wieso spät mit dem Shelfie? Wir haben doch noch ne Weile März… (Hab nämlich auch noch keins fotografiert…, was kein Wunder ist bei so viel Herumreiserei…) Schöne Tulpen hast du da wieder. Liebe Grüße Ghislana

  7. Witzig, bei mir wanderten gestern auch Papageientulpen in meinen Einkaufswagen, obwohl ich doch nur laktosefreien Schafskäse suchte… Die Keramik, in der deine feinen Tulpen stehen, erinnert mich immer an unsere ersten beiden Kaffeebecher, die dieselbe Glasur haben. Und sofort stehe ich wieder frisch verliebt vor dem Laden in Zürich…
    Liebe Grüße
    Andrea

  8. Tulpen überall, sie sind aber auch sooo schön! Die Keramikschafe auch, gefallen mir sehr!
    Das Märzregal gefällt mir aber am besten. So eine schöne und ausgefallene Zusammenstellung, sehr individuell und nicht alltäglich!!! – Das Gedicht passt im Moment auch, ich fühle mich bei dem kalten Wetter wie letzteres – verwelkt.
    Wochenendgrüße von Katja

  9. so feine kleine *détails* ein buntes ei … kleine schafe * da sind blumen und tellerregal schön anzusehen * die büchertitel kann ich leider nicht lesen aber es ist bestimmt viel interessantes darin zu lesen !

  10. Das ist ja Blau, das Shelfie! Ich meine, das, was drinsteht 😉
    Klar gehen die Blumen vom Discounter auch, immer! Beim Floristen ist’s halt nur schöner (und auch teurer). Aber deine Tulpen sehen hübsch aus! Und fein durcheinandergepurzelt sind sie!

    Ich habe mir deinen Post abgespeichert und wenn ich nach Ostern Urlaub habe und das Wetter doof sein sollte, dann mache ich das. Ich trau mich. Ich mag auch meinen eigenen Namen in der url haben, ohne was dran.
    Die im Radio sind ja wirklich lustige Vögel – das waren bestimmt keine Frauen, die da zu ausgiebigen Frühlingsspaziergängen geraten haben.

    Ich wünsche dir einen schönen Abend und lasse liebe Grüße hier … Frauke

  11. Es muss ja nicht immer aus dem Blumenladen sein!
    Der sieht doch mal richtig schön aus, dein Strauß.
    So, du hast ein Date?… Fast wäre ich mal in Leipzig vorbeigekommen. Es gab nur keinen Sitzplatz mehr für mich.
    Sei schön gegrüßt
    Andrea

  12. …schöne Farbe haben deine Tulpen, liebe Lotta,
    den ganzen Tag schon überlege ich, wo du heute bist…dein Kommentar schien, ich sollte es wissen? jetzt glaube ich Gretel, denn da gab es auch so eine Andeutung? oder Buchmesse?…du wirst es wohl noch verraten?

    jedenfalls wünsche ich viel Freude dabei -inzwischen wahrscheinlich gehabt zu haben?
    kam nicht eher zum Lesen und Schreiben,

    lieber Gruß
    Birgitt

  13. Liebe Lotta,
    auch, wenn ich spät dran bin .. Shelfie und Tulpen sind wunderschön! Ich liebe solche Blaugrauen Keramiksachen!
    Ich wünsche Dir einen guten Start in die Osterwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You May Also Like
Krokusse

So geht Frühling…

Ich glaube, ich hatte es schon mehrfach erwähnt…;-), für mich ist der Frühling die schönste Jahreszeit. Und der…