Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase…
Heute war ich für Euch noch mal mit der Schere im Garten und habe die allerletzten Blüten abgeschnitten und sie auf den Gartentisch gestellt. 
Wer mag, kann sich nun zu mir setzen und wir genießen bei einer Tasse Tee auf der Terrasse noch ein paar herbstliche Sonnenstrahlen…

Herbstliche Wege 

Des Sommers weiße Wolkengrüße 
zieh’n stumm den Vogelschwärmen nach, 
die letzte Beere gärt voll Süße, 
zärtliches Wort liegt wieder brach. 

Und Schatten folgt den langen Wegen 
aus Bäumen, die das Licht verfärbt, 
der Himmel wächst, in Wind und Regen 
stirbt Laub, verdorrt und braun gegerbt. 

Der Duft der Blume ist vergessen, 
Frucht birgt und Sonne nun der Wein 
und du trägst, was dir zugemessen, 
geklärt in deinen Herbst hinein.

Joachim Ringelnatz

Kommt gut durch den Tag!

Weitere interessante Artikel:


Schafe

Kommentare: