Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase…
Heute war ich für Euch noch mal mit der Schere im Garten und habe die allerletzten Blüten abgeschnitten und sie auf den Gartentisch gestellt. 
Wer mag, kann sich nun zu mir setzen und wir genießen bei einer Tasse Tee auf der Terrasse noch ein paar herbstliche Sonnenstrahlen…

Herbstliche Wege 

Des Sommers weiße Wolkengrüße 
zieh’n stumm den Vogelschwärmen nach, 
die letzte Beere gärt voll Süße, 
zärtliches Wort liegt wieder brach. 

Und Schatten folgt den langen Wegen 
aus Bäumen, die das Licht verfärbt, 
der Himmel wächst, in Wind und Regen 
stirbt Laub, verdorrt und braun gegerbt. 

Der Duft der Blume ist vergessen, 
Frucht birgt und Sonne nun der Wein 
und du trägst, was dir zugemessen, 
geklärt in deinen Herbst hinein.

Joachim Ringelnatz

Kommt gut durch den Tag!

22 Responses to “Freitagsblumen”
  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    und danke schön für die Einladung auf ein Tässchen Tee, gerne nehm ihc Platz und geniesse mit Dir die letzten Blumen und Sonnenstrahlen!
    Die Tassen sind ja sooo schön ….und hübsch hast Du gedeckt, der Quittenduft zieht mir in die Nase … am Wochenende bekomm ich auch welche für Gelee, ach, ich freu mich drauf!
    So, danke für den leckeren Tee, ich muß weiter und mache Platz für die nächsten lieben Gäste ….
    Ich wünsch Dir einen schönen Tag und ein wundervolles und sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Gerne nehme ich Platz und genieße die sanften Sonnenstrahlen, liebe Lotta! Dein Sträußken schaut wunderbar aus.. und ein zauberhafter Quittenduft muss sie umwehen. Über Herr Ringelnatz Worte musste ich wieder schmunzeln: "Frucht birgt und Sonne nun der Wein".. diese Schnapsdrossel ;)) Herzliche Freitagsgrüße, Nicole

  3. ich trinke jetzt sehr gern einen heißen tee mit dir – die tassen sind ein traum! und dein blumenstrauß ist es auch. es ist schön, dass man immer noch blühendes im garten findet! mal sehen, ob das ende november auch noch so ist !!
    herzliche grüße
    mano

  4. Liebe Lotta,
    deine Sträuße sind immer der Hammer!
    Herrlich! Leider schaff ich es zur Zeit immer nur
    Freitags in die Blogs, aber bald wird wieder besser 🙂
    Ganz viele liebe Herbstgrüße
    sendet die Urte 🙂

  5. schöne blumen so "lotta-bunt" ! und die quitten… vorige woche viele davon gekocht ! der duft und geschmack ist fabelhaft.
    liebe grüsse
    monique

  6. Ach ist es schön bei dir. Das Gedicht macht mich zwar ein wenig traurig, aber dein Tisch macht das wieder wett.
    Liebe Grüße
    Andrea

  7. Guten Morgen, ein schönes Sträußchen, liebe Lotta, das Du aus Deinem Garten zusammengetragen hast. Wenn man genau schaut, findet man immer noch etwas, wobei einige Blümchen schon glauben, dass der Frühling naht, bei mir z.B. die Aurikeln. Einen schönen Tag und liebe Grüße Edith

  8. Vielen Dank für deine Einladung und diesen tollen Strauß dazu!
    Sieht toll aus, was du alles noch im Garten hattest, farbenfroh und schön.

    Hab einen schönen Tag & liebe Grüße … Frauke

    P. S.: Merci für deine schnelle Antwort, ich schau heute nachmittag endlich mal da vorbei!

  9. Ein traumhafter Strauß, so ganz nach meinem Geschmack.
    Herzlichst Ulla

  10. Die Sonne meint es noch einmal recht gut mit uns. Ein wunderhübscher Herbststrauß.
    Bei mir im Garten ist nichts mehr zu holen….
    Der Ringelnatz kann auch ernst – und gar nicht mal so schlecht.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende

  11. Ohje, die ltzten Blüten. Wie schade sit es, dass jetzt wirklich alles verblüht.
    Dein Strauß und dafür sehr schön und bringt hoffentlich noch lange Freude und Farben ins Haus 🙂

  12. Der Tee dürfte aber nur ein Hustentee sein…und auf einer Terrasse sitzen, das verkneif ich mir mal, denn dadurch habe ich was herausgefordert. Ich schau mir nun von drinnen an, wie die Blätter von der Magnolie sanft zu Boden segeln. Durch deinen Strauß ahne ich, was da draußen noch zu finden ist.
    Bon week-end!
    Astrid

  13. Herbstbunt! Herbstschön….Lottaschön

  14. Sonne, Quittenduft, schöne Blumen, einen heißen Tee und Lotta – also ich komme sehr gerne!
    Einen schönen Tag und liebe Grüße
    Jutta

  15. Oh, die letzten Blumen?! Wie schade für den Garten, aber umso schöner ist es nun bei dir drinnen, da wünsche ich gutes Tee-/Kaffeetrinken udn ein paar schöne Gedanken dazu.
    LG. Susanne

  16. Ich finde deine Sträuße in den Tonvasen imer so hübsch und heimelig. Schade, dass es die letzten Gartenblumen sind.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Jennifer

  17. Ich setze mich auf alle Fälle zu dir, liebe Lotta 🙂
    Und wieder einmal WUNDERSCHÖN dein Strauß!
    Und der tolle Text dazu…
    Danke für diesen puren Genuss 🙂

    Julia

  18. Liebe Lotta,
    draußen "stücken" mir ist es zu frisch. Aber hübsch sieht es aus und mit den Quitten immer sehr schön deine Hortensien.

    Lieben Gruß Eva

  19. Einfach ein wunderschönes, herbstliches Garten-Stilleben….in die Tassen geht ja eine ganze Menge Tee zum Aufwärmen rein.
    LG Sigrun

  20. sitzt Ihr noch immer dort?
    ich hab' es leider erst jetzt geschafft…
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende!

  21. … und die Hortensie gibt immer Fülle und Struktur 🙂

    Liebe Grüße – Monika

  22. Liebe Lotta,
    ich hoffe, Du hast die letzten Tage noch im Garten bei Sonne genossen.
    Dein Strauß gefällt mir sehr.
    Und wieviel doch noch in Deinem Garten wächst.
    Ganz liebe Grüße
    Nicole

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.