Die morgendliche Stimmung einfangen.

Auch wenn ich am Wochenende nichts dagegen habe, etwas länger im Bett zu bleiben, bin ich im Grunde meines Herzens ein Frühaufsteher…;-).

Am Samstag wachte ich gegen 6.00 Uhr auf, dreht mich noch zweimal herum, schielte dann mit einem Auge aus dem Fenster und sah, dass der Wetterbericht offensichtlich sein Wort gehalten hatte. Daraufhin sprang ich aus dem Bett und schnell unter die Dusche, schnappte schließlich meine Kamera und fuhr zum Cospudener See.

Im Gepäck hatte ich das Canon 16-35mm 1:4 L IS USM EF Objektiv, welches ich mir ausgeborgt hatte, um es mit meiner Kamera zu testen.

Frühaufsteher

Morgenstimmung

„Dreimal Frühaufstehen macht einen ganzen zusätzlichen Tag.“

Fernöstliche Weisheit

Segelboote

Sonnenaufgang

Das Objektiv ist toll. Besonders Landschaftsfotografen werden ihre helle Freude daran haben. Bei mir kommt es definitiv auf die „Will-ich-haben-Liste“, allerdings werde ich mit der Anschaffung noch warten (bis mein Sparschwein aufgefüllt ist…;-)).

Morgenstimmung am See

See

„Frühaufsteher vereinnahmten Gott für sich, indem sie das Wort »in aller Herrgottsfrühe« geschaffen haben.“

Walter Ludin

Cospudener See

Wer von Euch steht auch gern früh am Morgen auf?