Montagsspruch

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

  1. Liebe Lotta,
    das Bild ist gelungen. Mit dem Titel hast du recht, jedoch, ich glaube, es wird immer wieder Zeiten geben, wo man "wohin gehst du" sagt, gerade in Deutschland. Aber es liegt ja auch an uns, was wir wählen werden.
    Gerade hier sehe ich es nicht gerade "schwarz".
    Wie man diese Wort auffassen mag, ist jedem selbst überlassen und wer mich kennt, weiß wie ich es meine.

    Lieben Gruß Eva

  2. Liebe Lotta!
    Wie wahr! Vielleicht sollte ich mir das als Bild aufhängen, um immer wieder daran erinnert zu werden, bei mir zu bleiben und meinen Weg zu gehen..das Bild finde ich auch sehr gelungen..

    Alles, alles Lieb für Dich – Kreativhäxli

  3. Als erstes sehe ich mal eine tanzende weibliche Schönheit 😉 Und ich wollte gerade wieder halbherzig an die Pflichtaufgaben gehen, da nehme ich mir doch mal den Konfuzius zu Herzen, vielleicht geht's dann schneller. Lieben Gruß in die Woche, denk dir, wir haben jetzt Sonne zum Schnee, jedenfalls ein bisschen… Lieben Gruß Ghislana

  4. Wort und Bild eine Gemeinschaft.
    In meinem kleinen Leben würde ich einfach umkehren, wenn's nicht passt.
    Aber das lässt sich nicht immer übertragen.
    Liebe Grüße

  5. Hallo Lotta,

    hast Du schön bearbeitet – tja, wohin der Weg uns wohl führt ^^
    Aber der Weg ist ja bekanntlich das Ziel, manchmal muss ich mir dies aber wieder vor Augen führen 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  6. …interessante Umsetzung, liebe Lotta,
    habe gerade meinen Beitrag geschrieben und bin jetzt überrascht…dein Foto drückt die Frage sehr bildlich aus…klasse,

    lieber Gruß Birgitt

  7. Ja, die Frage aller Fragen: Wo komm ich her, wo geh ich hin? Ob man darauf wirklich irgendwann eine Antwort hat?

    Ich sehe auf deinem Bild auch ein weibliches Wesen, bzw. ein festliches Kleid. So schön!

    LG Sabine

  8. Zwei Wege… Ich sehe die Wege von zwei Menschen, die ein Stück gemeinsam des Weges gehen, sich entfernen, wieder zusammen gehen und sich dann die Wege trennen… Der Fluss des Lebens… Freue ich mich immer wieder über herzliche Begegnunen… Ja, bei allem: Mit dem Herzen. Herzliche Grüße, Doreen

Read Next

Sliding Sidebar