Mustermittwoch

Bei Frau Müllerin heißt das Motto diesen Monat
Winterwald.
Da habe ich mir flugs mal einen Wald „gebastelt“…
Und schon kann es losgehen…mit dem Mustern…

Ich hoffe, Michaela gefällt’s…

17 Responses to “Mustermittwoch”
  1. Wunderbar, dein gesammelter Wald. Mir gefällt er auch "solo" ganz prima als winterliche Deko. Zapfen werden bei uns auch immer fleißig gesammelt und damit überall dekoriert.
    Liebe Grüße,
    Sabine

  2. deinen winterwald könnte ich glatt so übernehmen! ich bin auch zapfensammlerin – besonders die vom mammutbaum mag ich so gerne und freu mich über jeden, den ich im park finde. der hase wohnt hier übrigens auch!
    liebe grüße von mano

  3. Ruckzuck ein Wald – das glauben wohl auch immer noch einige Herren, die so schnell fällen lassen … du hattes eine nette Idee 🙂

    Liebe Grüße – Monika

  4. Hase und Igel im Tannenwald! Nein, wie zauberhaft ist das denn, liebe Lotta?! Ich bin ganz entzückt! Herzlichst, Nicole

  5. Als Einzelaufnahme, Lotta, finde ich sie wirkungsvoller als im Wiederkehrenden, da kommen die Details so schön heraus! Mir gefällt das auf jeden Fall und ich finde, die sagen uns hier eher Hallo als Gute Nacht 🙂
    LG. Susanne

  6. Also mir gefällt das unvermustert auch besser. Der Hase ist ja allerliebst.
    Man könnte meinen, es ist das letzte "Auge in Auge" vor dem Wettrennen 🙂
    Zapfen gehen einfach immer.
    Liebe Grüße

  7. Liebe Lotta, da muß ich mich anschliessen, mir gefällt heute das Einzelbild auch am besten ;O)
    Ich wünsche Dir eine schöne und besinnliche Adventszeit .
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  8. Ich hatte gestern im Keller die ganze Weihnachtszapfensammlung in den Händen…, endlich mal in eine Kiste zusammengeworfen. Aber auf diese Musterinspiration habe ich mich nicht bringen lassen…. Das Tischgrau aufgehellt zum Schnee – dann nähme ich dir das Muster 1 gleich gern als die Kindervariante der Weihnachtsservietten ab und sehe jetzt schon die kleinen Enkelfinger drauf tippen. Lieben Gruß Ghislana

  9. Das ist der Wald, in dem sich nun Has' und Igel gute Nacht sagen! Eine feine Idee, mir ist gerade ein Karton Mammutbaumzapfen im Keller in die Hände gefallen (ich sammle ja alles, was mir vor die Füße rollt.) Da lasse ich mich jetzt mal von Dir inspirieren und gehe auf Tiersuche…
    Liebe Grüße
    Andrea

  10. …..nicht nur wir, auch Hase und Igel warten wohl auf den Schnee – der Igel scheint besonders traurig 😉
    Aber eine gute Idee, schnell zum eigenen Wald zu kommen !!!
    Schönen Gruß,
    Luis

  11. Ich liebe Zapfen in der Adventszeit! Da bin ich etwas altmodisch! Bei all der "modischen" Weinachtsdeko, geometrisch, puristisch….auch schön, aber ich bin da trotzdem sehr traditionell! Ich brauche Zweige und Zapfen, rot und Glitzer 🙂
    Liebe Grüsse, von Annette

  12. schön, die kleinen zapfenbäume!

  13. Ein "Zapfenwald" sozusagen ;)! Hübsch!
    Liebe Grüße,
    Christine

  14. Ja, gefällt mir sehr!Weil ich gestern den ganzen Tag in der Weihnachtsbäckerei verbracht habe, bin ich nicht mehr zu meiner Musterdank-Runde gekommen. Deshalb einen Donnerstags-Dank! Ich habe dieses Jahr dicke Zapfen als einzige Deko am ansonsten ganz klassischen Adventskranz mit roten Kerzen. …. das Vogelhaus geht morgen auf die Reise, muss noch verpackt werden, freu dich!
    Liebe Grüße
    von Michaela

  15. Hase und Igel im Wintertannenzapfenwald – wunderbar. Es sieht aus als würden sie sich unterhalten – gibt es viellicht ein winterliches Rennen?
    Herzliche Grüße
    Sabine

  16. …einen schönen Wald hast Du gebastelt 🙂
    gefällt mir.

    Liebe Grüße und ein schönes Adventwochenende
    Björn 🙂

  17. Solche Wäder sammle ich auch, vor allem im Sommer wenn unsere Gartenkiefer ihre kleinen Zapfen abwirft….Hase und Igel sind natürlich ein tolles Duo…die fehlen bei meiner Hirschsammlung noch.
    LG Katja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.