Wochenrückblick in Bildern

…mein PC ist wiederhergestellt…
Ich gebe zu, ich hatte ihn schmerzlich vermisst…;o)
Von links nach rechts, von oben nach unten:

1. Gedacht: Irgendwas ist immer… 2. Den Garten vom Unkraut befreit ( danach konnte ich mich nicht mehr rühren…) 3. Er war beim Frisör 4. Tausende von Bienen entdeckt ( sie machten Geräusche wie ein riesiger Propeller…). 5. Eine  interessante Eingangstür entdeckt ( Milchglas mit eingravierten Namen der Bewohner ) 6. Mich sehr gefreut über ein Muttertagsgeschenk 7. Unser Vogelhaus ist immer noch gut besucht 8. Viele, viele Weinbergschnecken auf der Hunderunde entdeckt 9. Mich über die üppige Blüte von Ayrshire Queen gefreut

Ich hatte vor kurzem eine Anfrage hinsichtlich meiner Keramik-Vogelhäuser im Garten…
Sie stammen von der Töpferei Blechschmidt.
Wer Interesse an so einem Vogelhaus hat, dem empfehle ich den Töpfermarkt am Grassimuseum in Leipzig am 14./15.06.2014…nähere Angaben HIER.

Da meine Blogliste in der Sidebar nicht funktioniert ( langsam gebe ich die Hoffnung auf, dass sie irgendwann mal wieder angezeigt wird…), werde ich montags hier ab und zu auf einen oder mehrere Blog-Beiträge hinweisen, die ich besonders sehens-oder lesenswert finde…

Den Anfang macht Tante Mali mir ihren GÄRTEN VON KAMERUN.
Kathrin zeigt Bilder vom SEHNSUCHTSORT KATTEGAT.
Raumfee entführt uns in einen VERZAUBERTEN WALD und eine TROPFSTEINHÖHLE.

Ich wünsche Euch eine wunderbare Woche!
17 Responses to “Wochenrückblick in Bildern”
  1. Hab ich doch gleiche erkannt – Bienenhäuser. Wir haben ja im Garten ganz viele Nester: Hornissen, Bienen, Erdhummeln, Wespen etc. Meist finden die Nester im Gartenhaus oder auch auf dem Dachboden.
    Eine schöne Rose ist das!

    Sigrun

  2. Liebe Lotta,
    ja, wenn er nicht funktioniert, merkt man erst, wie sehr man sich daran gewöhnt hat ;O) Danke für den wieder so schönen Wochenrückblick!
    Ich wünsche Dir einen schönen und sonnigen Wochenstart!!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Wir sind ohne PC nur halbe Menschen. 😉 Schön dass er wieder geht. Ein schöner Wochenrückblick

  4. Ein Leben ohne PC ist zwar möglich aber sinnlos – formuliere ich jetzt mal frei nach Loriot
    P.S.
    Ich bin gerade am Umstylen meines Blogs und habe vieles von der Startseite entfernt, meinen Blogroll habe ich in die Menueleiste gelegt.
    herzlich Judika

  5. Guten Morgen, liebe Lotta!
    Ich wünsche dir viel Himmelsblau & interessante Fotomotive in dieser Woche. Deine Blogtipps find ich klasse.
    LG
    Astrid

  6. Zum Glück für uns, dass alles wieder geht :-).
    Dein Wochenrückblick ist jetzt schon so ein fester Bestandteil, da möchte ich nicht drauf verzichten.
    Lg und schönen Montag

  7. …da wohnen aber viele Menschen in dem Haus, liebe Lotta,
    oder stehen die Namen mehrfach drauf? könnten die den Töpfermarkt vielleicht eine Woche nach hinten verschieben? dann könnte ich auch dabei sein ;-)…

    wünsch dir einen guten Start in die Woche -hoffentlich bei euch jetzt auch mit Sonne?
    lieber Gruß Birgitt

  8. Ich kann mir vorstellen, dass du den PC vermisst hast! Dann steht einer ereignisreichen sonnigen Woche ja nichs mehr im Wege! Liebe Grüße
    Andrea

  9. Hallo Lotta,

    wie immer eine schöne Kollektion und die Weinbergschnecke gefällt mir am Besten heute,
    ist ja auch nicht in unserem Garten 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  10. Unkraut… jep! Gibts hier auch. Nur die Rosen, die wollen bei mir nicht so üppig blühen wie bei dir! Mit Schnecken kann ich wieder dienen – auch unbeauste… grrrrr….

  11. Oh ja, das mit dem Nicht-mehr-bewegen-können nach dem Unkraut kenne ich auch…^^
    Freut mich, dass Dein PC wieder funktioniert. Wenn mein Computer streiken würde… ich denk lieber nicht dran…^^

    Liebe Grüße
    Sonja

  12. Das kann ich Dir nachempfinden, ohne PC ist man ja fast isoliert :-). Wie gut dass er wieder funktioniert.
    Kann es sein, dass Josef mit seiner neuen Frisur nicht zufrieden ist? Er schaut so skeptisch.
    Wir haben neulich einen Bienenschwarm in einem Baum erlebt, es war ein Summen wie von unzähligen Stromleitungen. Man hat förmlich gehört, wie sie an der Honigproduktion gearbeitet haben. Fleißige Bienen, den Namen haben sie zu Recht.
    Lieben Gruß
    Sabine

  13. Eine schöne "Versammlung" hier, so bunt und lebendig! Gut, dass Herr PC wieder arbeitswillig ist… Lieben Abendgruß Ghislana

  14. deine königliche rose blüht ja prachtvoll – meine sind immer noch knospig, ebenso die pfingstrosen.
    dein hund guckt ja etwas kritisch. wollte er etwa nicht zum frisör ;-)?
    liebe grüße und eine gute woche!

  15. genau…irgendwas ist immer, liebe lotta… garten und Hund sind das Unkraut losgeworden aber josef schaut nicht so glücklich…warscheinlich friert er jetzt….dein muttertagsgeschenk ist mit viel liebe ausgesucht worden…sehr hübscher Kerzenhalter?
    lg und gute nacht aus würzburg
    mickey

  16. Dein Rückblick ist wieder toll!
    Liebe Grüße,
    Markus

  17. Da ging es bei Euch in der letzten Woche ja ganz schon "tierisch" her 😉
    LG
    Sabine

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.