Wie Ihr schon wisst, ich liebe meine Heimat…ich liebe Sachsen.
Heute möchte ich Euch gern ein Buch vorstellen, dass allen, die Sachsen nicht oder nur wenig kennen, vielleicht Lust macht, hier bei uns öfter vorbeizuschauen.
„Nischd wie hin“
Unsere sächsischen Lieblingsorte.
Bernd-Lutz Lange/ Tom Pauls
Aufbau-Verlag (2013)

Wenn ich das Buch aufschlage, dann hüpft mein Herz!
Ebersbach, Dresden, Kriebstein, Pirna, Freiberg, Rochlitz, Stolpen, Weesenstein, Meißen, Grimma uvm. findet man in diesem überaus charmanten Reiseführer. Und keine Angst, man muss dem Sächsischen nicht mächtig sein, es ist in Hochdeutsch verfasst… ;o)
Die beiden Reiseführer sind die bekannten sächsischen Kabarettisten Bernd-Lutz Lange und Tom Pauls.
Als letzter Satz auf dem Rückumschlag steht: MEHR SACHSEN WAR NIE!
Dem ist nichts mehr hinzuzufügen…
Bestellen kann man dieses wunderbare Buch u. a. HIER.
( Anmerkung: Diese Buchvorstellung erfolgt aus freien Stücken, ich ziehe daraus lediglich den Nutzen, dass mich nun mehr BloggerInnen hier in Sachsen besuchen kommen…).