Erschüttert… ist die Welt #46

Bunt…soll sie hoffentlich wieder werden…
Niemals sollte der Terror die Welt beherrschen…das wäre ihr Untergang.

Jeden Sonntag gebe ich ein Thema vor, bei dem Ihr Euch fotografisch austoben könnt, wenn Ihr mögt…
HIER findet Ihr die November-Themen.

Die Verlinkung bleibt 5 Tage geöffnet.
Ziel ist es, Spaß am Fotografieren zu haben, neue Perspektiven zu finden, kreative Ideen zu entwickeln, Überraschungsmomente zu erzielen, seine fotografischen Fähigkeiten zu verbessern, das fotografische Auge zu schulen…
Natürlich dürft Ihr auch gern in Eurem Archiv kramen, wenn sich dort ein geeignetes Foto findet!
Ihr müsst nicht speziell zu den jeweiligen Themen einen Post schreiben, habt Ihr ein Foto, was passt, dann verlinkt einfach Euer Foto hier, aber bitte mit dem Hinweis auf dieses Fotoprojekt.
In der Sidebar findet Ihr wieder einen Button zu dieser Aktion.
Für die Themen des Monats gibt es einen extra Button in der Sidebar,
damit Ihr sie jederzeit wieder aufrufen könnt!
Die Themen für den darauffolgenden Monat nenne ich immer am letzten Sonntag im Monat.
Habt Ihr eine schöne Idee für ein Fotothema? Dann schreibt mir eine Email…( siehe Sidebar ).

Das heutige Thema heißt GRÜN.
(…was habe ich mir denn dabei gedacht…hüstel)
…Nun gut, ein paar (türkisfarbene…) Grüntöne habe ich dann doch bei mir aufgetrieben…schau an…
Nun bin ich gespannt, wie es bei Euch heute “grünt”…

Liebe Pariser, wir sind in Gedanken bei Euch!
“Wir hoffen immer, und in allen Dingen
ist besser hoffen als verzweifeln.”
Johann Wolfgang von Goethe
“Alles, was die Individualität zerstört, ist Despotismus, welchen Namen es auch tragen mag, und gleichviel, ob es den Willen Gottes oder die Gebote der Menschen zu vollstrecken vorgibt.”
John Stuart Mill
14 Responses to “Erschüttert… ist die Welt #46”
  1. Guten Morgen Lotta,
    am Anfang dachte ich auch, du liebe Zeit, das Grün, das bringste nicht hin. Aber dann war ich doch erstaunt, was denn alles Grün ist.
    Man muß sich nur damit beschäftigen und schon sieht man die Dinge die außer der Natur noch
    Grün sind.

    Mit lieben Grüßen und ich freue mich auf weitere Themen von dor.
    Eva

  2. Ich hatte zunächst gedacht den Post heute nicht zu veröffentlichen, aber ich dachte so ähnlich wie du… Und irgendwie bin ich gar nicht auf die Idee gekommen außerhalb der Natur zu suchen… Sie hat nun mal das schönste Grün. Lieben Gruß Ghislana

  3. Gartenbücher hätte ich auch fast ausgewählt….da gibt es inzwischen so eine riesige Auswahl….bei Grün war die Entscheidung für mich schwierig, weil es eigentlich meine Lieblingsfarbe ist….:-))
    Einen schönen Sonntag,
    LG Sigrun

  4. Liebe Lotta,
    finde das Thema heute auch irgendwie passend und die Hoffnung stirbt ja bekanntlich zuletzt.
    Hab doch einige grüne Fotos bei mir entdeckt auf der Festplatte.
    Einen ruhigen Sonntag wünscht dir
    Kristin

  5. Liebe Lotta – grün bedeutet Hoffnung und wir wollen
    hoffen, dass es nicht noch schlimmer wird!
    Ganz liebe Grüße zum Sonntag von Urte

  6. Grün fiel mir wirklich schwer!
    Passt aber heute ausgesprochen gut.
    Liebe Grüße Andrea

    Das du überhaupt Grünes hast. Na immerhin Blaustichig…

  7. Wir haben gerade auf einem November-Markt ganz wunderbar duftende Eisenkraut-Seife, ähnlich der Deinen, gekauft. Wunderschöne Collage, liebe Lotta! Herzliche Sonntagsgrüße, Nicole

  8. …ach zu Hause hätte ich auch ein grünes Buch gehabt ;-), liebe Lotta,
    aber nächste Woche bin ich sicher wieder dabei…

    lieber Gruß Birgitt

  9. ……" GEHT DOCH " – ich finde diese gedämpften Grüntöne ganz angenehm !!!
    Schöne neue Woche,
    Luis

  10. Ich will noch unbedingt dein Zeit-Thema aufgreifen! Zeit, wie irre sie sich im Moment anfühlt… LG mila

  11. Heute Morgen war mir nun gar nicht danach meinen Senf a la "Grün ist die Hoffnung" dazuzugeben. Inzwischen ist Einiges geklärt & Schönes passiert, so lasse ich wenigstens ein paar gute Wünsche für die neue Woche hier.
    LG
    Astrid

  12. Oha, doch so eine Menge Grün, hätte ich gar nicht gedacht – ich hätte da eher blau vermutet 😉
    Aber gut, mir gefällt Grün auch sehr 🙂

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  13. wie recht du hast – wir lassen uns nicht unterkriegen!! ich brauchte zwei tage, um wieder "normal" denken zu können. der schock saß und sitzt noch tief.
    aber grün ist die hoffung und wenn ich auch diesmal nichts dazu beigetragen habe, so finde ich all die grünen collagen ganz wunderbar.
    herzliche grüße, mano

  14. Liebe Lotta,
    ganz viel Grün, das tut uns gut, läßt uns die Welt nicht mehr so trüb sehen.
    Grün ist die Hoffnung und die brauchen wir gerade jetzt ganz besonders!
    Deine Collage ist einfach wunderschön und so vielseitig, Klasse!
    Liebe Grüße
    moni

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.