Freitagsblümchen

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

  1. ich möchte auch jetzt geburtstag haben!! im november bekomme ich immer gerbera oder weihnachtssterne geschenkt – beides ist mir ein gräuel…
    deine tulpen sind wunderbar, so fein fedrig und in so hübschen farben! und die schafe…
    unser tisch sieht auch so aus. vor 30 (!) jahren second hand gekauft und unverwüstlich, dazu noch ausziehbar für 12 personen. er darf bleiben!!
    schönes wochenende und liebe grüße!
    mano

  2. Guten Morgen, liebe Lotta,
    die Blumen sind herrlich, alle Sträße .. herzlichen Glückwunsch an Sohnemann auch von mir!
    Der Tisch, der ist doch klasse! Solche Holztische leben von den Spuren, den Narben, die man darauf hinterläßt mit der Zeit ;O) Ich könnte so einen Tisch auch nicht einfach entsorgen!
    Ich wünsch Dir einen guten Start in ein wunderschönes Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  3. Da ich mich in diesem Jahr wöchentlich für eine Portion Narzissen entschieden habe, kann ich mir immer bei dir die Tulpen ansehen. Der Tisch wird wahrscheinlich seine ganze Schönheit erst in 18 Jahren erreicht haben. Holz kann ja nur gewinnen mit dem Alter.
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

  4. Ein wunderschöner Strauß, Lotta.
    Und da sind ja auch meine Lieblingstulpen. Die weißen Honeymoontulpen.
    Ich freue mich jedes Mal wenn sie bei uns im Garten wieder blühen. Ich muss unbedingt noch mehr von ihnen pflanzen.

    Mit dem Geburtstag verlegen musste ich grinsen. Denn das machen wir. Mein Mann und ich feiern am Tag selber nur in ganz ganz kleinem Kreis und legen dann unsere Geburtstage zusammen und machen daraus im Sommer ein ganz großes Sommerfest. Das hat mittlerweile bei uns schon richtig Tradition.

    Liebe Grüße
    Sonja

  5. Das mit der Liebe zu angeschlagenen Möbelstück, das kenne ich zu gut. Ich kaufe meine Möbel fast alle auf dem Flohmarkt, da kommen sie schon mit Kratzern und Macken nach Hause – und ich bin völlig gelassen, wenn die Kinder darauf basteln, matschen, kratzen usw. Überhaupt, man lebt ja so lange mit einem Möbel, da wächst es einem schon ein bißchen ans Herz. Mein Sofa ist längst verschlissen, bräuchte einen neuen Bezug, aber dann sag ich mir: Mit neuem Bezug dürfte keiner drauf rumfläzen, also bleibt es erst einmal weiter so, wie es ist… LG mila

  6. Liebe Lotta, so schöne Fransentulpen hast du da! Und beim Tisch kann ich dir nur zustimmen! Wie nervös wäre man doch bei einem nagelneuen, womöglich recht teuren Stück, wenn da mal was beim Malen oder Kleben daneben geht. Unser Küchentisch ist schon 50 Jahre alt und hat sogar Spuren vom Sägen oder Hämmern, wenn mal wieder einer keine Arbeitsunterlage verwendet hat.
    Ich mag meinen Juligeburtstagstermin ja eigentlich sehr, habe aber auch schon mal ans Verlegen gedacht: Ich hätte nämlich so gern mal Flieder als Geburtstagsstrauß!
    Liebe Grüße, eine spannende Sonnenfinsternis heute und ein wunderbares Wochenende!
    Regina

  7. Wow, bei dir sind wirklich viele Tulpen verteilt, Herrlich. ich mag sie auch so gerne.
    Ich finde "alte" Möbel auch sehr entspannend. Anfangs tut ja jeder Fleck, jede Kanet so weh, da lebt sich's später schon angenehmer.
    Deine blauen Kerzen gefallen mir übrigens auch sehr.
    Schöne Freitagsgrüße
    Jutta

  8. Genau so einen praktischen Tisch haben wir auch, wenn auch vom Möbelum…aber 12 Jahre alt und es war gar nicht so schlimm, als ich ihn im Dezember in meiner kreativen Phase aus versehen (mit 'selbstgemacht') bestempelt habe…;-))) Irgendwann wird er mal abgeschliffen und neu gemacht.
    Mit meinem Geburtstag hatte ich mehr Glück, aber Tulpen stelle ich mir trotzdem gerne hin, wenn im Garten noch nichts los ist. Muss nachher mal nach neuen Ausschau halten…
    Schönes Wochenende,
    LG Sigrun

  9. Auch von mir die herzlichsten Glückwünsche an den Sohnemann!

    Die Tulpen sind echt der Hammer…. die Sorte gefällt mir unglaublich gut.

    Liebe Grüße,
    Pamy

  10. Glückwunsch an den Junior! ♥

    Die Tulpen sehen klasse aus. Besonders die mit den Franseln am Rand … hätte ich gar nicht gedacht, dass das auch Tulpen sind. (Aber was will man erwarten, von einer, die gerade mal so Gänseblümchen von Rosen unterscheiden kann. Gänseblümchen mag ich, Rosen nicht.) ;0)

    Liebste Frühlingsgrüße,
    Sonja

  11. …mit gefällt der bunte Strauß auch sehr gut, liebe Lotta,
    ich hoffe, du hast den Tag heute gut verbracht…ich habe an euch gedacht, als ich am Markkleeberger See spaziert bin…

    lieber Gruß Birgitt

  12. Ich find's toll, dass ein junger Mann so viele Blumensträusse zum Geburtstag bekommt 🙂
    Herzliche Glückwünsche nachträglich und unbekannterweise !!!
    Ganz herzliche Grüsse und ein schönes Wochenende, helga

Read Next

Sliding Sidebar