Garten im Mai

Gänseblümchen

Schreibe einen Kommentar

Comment as a guest.

  1. Liebe Lotta,
    ja, es geht in mächtigen Schritten voran! Jden Tag gibt es Neues zu entdecken, man kann sich gar nicht satt sehen!
    Danke für die wunderschönen Bilder!
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen Tag und einen guten Start ins Pfingstwochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. Eine Draußen-Kamelie ist etwas ganz besonderes…sie blüht ja wunderschön…:-) Am Ende musst du noch ein Glashaus drumherum bauen…das macht man in Sachsen so…:-) Am Sonntag bin ich in Leipzig und freue mich mal wieder auf meinen Elterngarten. Wir haben hier noch Tulpensaison.
    Schöne Pfingsttage,
    LG Sigrun

  3. Ja, in diesem Jahr kommt vieles gleichzeitig zum Blühen! Hier auch die erste Rose (Sorbet) mit einer Clematis in schönstem mittelblaulila. Auch die Rose de Resht ist in den Startlöchern ( allerdings auch die Blattläuse, doch das Heer -punktloser -Marienkäfer kommt in die Puschen ). Mal sehen, was heute im Garten zu entdecken ist…
    Bon week-end!
    Astrid

  4. Was für ein wunderschöner Garteneinblick!
    Ich habe ihn sehr genossen, danke für dein Teil geben
    und die tollen Fotos.
    Es ist einfach schön, in nicht eigenen Gärten auftanken zu dürfen,
    herzliche Grüße und Danke für deine Zeilen!
    Monika*

  5. … nun braucht der Piepmatz nur noch etwas Trinkwasser in seiner Schale und dann ist alles perfekt für ein schönes Pfingstwochenende – alles Gute – Monika

  6. …schöne Bilder aus deinem Garten, liebe Lotta,
    ich muß doch unbedingt mal im Frühsommer zu dir kommen statt immer im Januar ;-)…der Fliederstrauß auf dem Gartenstuhl gefällt mir besonders gut,

    liebe Grüße
    Birgitt

  7. Ach, wie schön dein Garten blüht.
    Passend zu Pfingsten blühen bei uns nun die Pfingstrosen. Aber der Regen drückt sie alle in Richtung Boden. Schade!
    Und wenn ich in Garten gucke, kommt auch noch das schlechte Gewissen, weil wir ihn gerade total vernachlässigen. Doch es fehlt gerade die Zeit und gutes Wetter.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Anette

  8. Hach – alles schön bei dir. Die Töpfe, die Stecker, der Brunnen, viel Grün und feine blühende Akzente. Ich find’s herrlich. Hab mich heute auch über die Akeleien gefreut und mir paar abgeschnitten, ansonsten sind bei den Pfingstrosen wenigstens schon Knospen, bei den Rosen noch nichts außer Blätter. Bei der Kamelie geht es mir auch so, sehr geschützt, sehr versteckt, die herrlichen Blüten gingen fast unter, aber ich trau mich nicht, sie umzupflanzen.
    Schöne Pfingsttage und liebe Grüße

  9. Liebe Lotta,
    bei Dir hat sich der Mai ja schon sehr viel Mühe gegeben, was für ein schöner blühender Garten! Hier ist es einfach noch sehr kalt und Regen ohne Ende… da muss sich der Frühling noch anstrengen 😉
    Schönes Pfingstwochenende und lieben Gruß,
    Kebo

  10. Liebe Lotta,
    wie es bei Dir so richtig um die Wette grünt und blüht, einfach herrlich. Besonders gut gefallen mir die feinen Keramiktöpfe, in denen Du die diversen Kräutlein züchtest!
    Liebe Grüße
    moni

  11. Hier ist es Zeit, mich unserem wuchernden Unkraut zu widmen. Alles steht bereits in den Startlöchern, aber bis die Blütenpracht vollkommen explodiert, das wird erfahrungsgemäß noch dauern. Und bis dahin widme ich mich den Gartenaufgaben, die auch getan werden müssen und freue mich auf die nächste Zeit.

  12. Richtig einladend ist es schon in deinem Garten! Ich mag die vielen Tontöpfe sehr gern. Noch vor wenigen JAhren hab ich die potthässlich gefunden und heuer möchte ich sie unbedingt auch im Garten stehen haben udn hoffe, dass sie ganz schnell mit Moos bewachsen werden 🙂
    Alles Liebe Babsy

  13. Herrlich. Endlich ist wieder alles saftig grün und bunt „beblütet“ Ich erfreue mich auch jeden Tag draußen an den ganzen Blümchen und vor allem an dem saftigen Grün der Bäume und Wiesen.
    Hab schöne Pfingsten.
    Liebe Grüße
    Sabine

Read Next

Sliding Sidebar