Mittwochs mag ich…

Die liebe Astrid schreibt ab und zu über ihre Vorlieben…
diese wiederum sammelt jeden Mittwoch Frollein Pfau
Heute bin ich mal dabei.

Zunächst einmal mag ich Augustine
und sie wohnt in Paris bei Svea…zusammen mit ein paar filzigen WG-Genossen.
Kaum hatte ich die erspäht, war es um mich geschehen.
Und so sind nach und nach in den letzten Jahren ein paar filzigen WG-Genossen bei mir eingezogen.
Da Leipzig laut Goethe ein “Klein-Paris” ist, dürfte denen der Umzug ja nicht allzu schwer gefallen sein…
Beim diesem Hund ist Augustine sicherlich froh, dass er ausgezogen ist…man weiß ja nie…
Unsere Katzen sind Hunde ja gewöhnt, den macht das nix…
Auf dem Blog “Holunder” hat die zauberhafte und äußerst Filz-geschickte Svea kürzlich der lieben Andrea Rede und Antwort (klick) gestanden, unbedingt lesenswert!
Mittwochs mag ich die Filztiere von  SWIG… (und nicht nur mittwochs…)!

Ich wünsche Euch einen schönen Martinstag!

19 Responses to “Mittwochs mag ich…”
  1. Ich liebe die Tiere auch sehr…bei mir ist allerdings noch keins eingezogen. Vielleicht Zeit, das zu ändern….aber es ist doch ein großer Unterschied zu Paris.
    Annette

  2. Was für süße kleine Filzgenossen ;)) Mir hat das Interview von Andrea mit Svea auch sehr gefallen, Lotta!! Dir und Deinen Lieben einen zauberhaften Sankt-Martin-Tag ;)) Herzlichst, Nicole

  3. Guten Morgen, liebe Lotta,
    oh wie süüüüüüüüß, bei Dir sind ja schon viele dieser wunderschönen Geschöpfe von der lieben Svea eingezogen!
    Ich liebäugele da auch schon lange mit und hab mir jetzt ein "Sparschwein" dafür angelegt *lach*
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  4. sooo niedlich…. die kleine Maus guckt so frech
    Liebe Grüße
    Gusta

  5. Ich bewundere diese wunderbaren kleinen Geschöpfe auch schon seit einigen Jahren.
    Ganz sicher fühlen sie sich wohl in Klein-Paris 🙂
    Liebe Grüße

  6. Na sieh einer an. Wer hätte gedacht, dass die alle zu dir gezogen sind.
    Und ich muss sagen, sie haben sich wirklich schöne Plätze ausgesucht,
    kein Wunder dass es ihnen da so gut gefällt.
    Liebe Grüße
    Jutta

  7. Du hast also auch eine wahre Filz-Menagerie ( mit passenden Tassen! )! Schön sind sie!
    LG
    Astrid

  8. Klein-Paris?! Allerliebst, würde ich sagen und ich finde, die sehen alle so aus, als ob sie sich in der Fremde sehr wohl fühlen würden. Da kann das große Paris nicht mithalten!
    LG. susanne

  9. Ich bin sicher, es ist ihnen überhaupt nicht schwergefallen, liebe Lotta!
    Ganz herzlichen Dank und liebe Grüße aus Groß-Paris!

  10. Da stimme ich dir voll und ganz zu!
    Liebe Grüße
    Andrea

  11. Es sieht ganz so aus, als wohnten sie zu gerne in deinen feinen Tassen und Schüsseln. Wenn ich diese Herrlichkeiten jetzt so sehe, weiß ich nicht, wie lange ich um diese süßen Viechereien noch nur herumschleichen kann… Ein swig-Pinguin lebt bei meinem Sohn in Berlin… Lieben Gruß Ghislana

  12. Die Tierchen so schön, bisher kann ich leider nur virtuell mögen ;o)
    Liebe Grüße
    Jennifer

  13. Sie fühlen sich alle sehr wohl, unverkennbar und viele erkenne ich wieder. Schön versteckt teilweise und gut zu wissen wo sie wohnen.VG karen

  14. Gut so, diese Tiere brauchen ja schließlich ein zu Hause!!!
    Ich bin sicher sie fühlen sich bei Dir wohl 🙂
    LG, von Annette

  15. ich bin entzückt, dass bei dir so viele pariser viecher ein zu hause haben! hier wohnen ja auch eine eule, eine maus und ein tapir, der immer auf der sofakante schläft.
    ist doch genial zu bloggen, oder? sonst wären wir ja nie zu diesen wunderbaren wesen gekommen!
    lieben gruß von mano

  16. ein bischen paris in leipzig ! prima deine lösung von swig einige tiere zu adoptieren !

  17. So einen Filz-Mitbewohner will ich auch haben! Ist ja zum Glück bald Weihnachten.

    LG, Katrin

  18. Du hast schon einige dieser knuddeligen Filzies bei Dir aufgenommen, wie ich sehe 🙂
    So etwas gefällt mir, diese kleinen Figuren strahlen Wärme aus, wie ich finde.

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.