Nun ist schon der Sommermonat Juli fast Geschichte und so schauen wir zusammen mit der lieben Birgitt auf die vergangenen Tage zurück.

Im Juli hatte ich Urlaub, das habe ich sehr genossen. Da Greta vor Flugreisen warnt, bin ich einfach mal im Land geblieben ;-). Zunächst habe ich ein paar Tage im schönen Potsdam verbracht. Danach stand Hamburg auf dem Programm. Schön war es. Bilder folgen.

Juli 2019

Ich verachte zutiefst Moralisten, die das Leben ihrer Mitmenschen als ihre persönliche Baustelle betrachten: hier noch schnell ein Fenster, dort noch rasch eine Tür zumauern. Aber im eigenen Keller die Leichen hätscheln.

peter e. schumacher

Nachdem ich auf das Kasperletheater im Bundestag (der sich in Zukunft durch eine Sperrzone vor den Untertanen schützen möchte …) keine Lust mehr hatte, habe ich mich in diesem Monat im „Finanzsektor“ umgesehen. Leider gibt es auch hier wenig Grund zur Freude.

Dass (sozialistische …) Planwirtschaft noch nie eine gute Idee war, hat sich leider in den obersten Etagen der Politelite noch nicht herum gesprochen. 18.000 Angestellte mussten im Juli bei der Deutschen Bank ihren Hut nehmen, weitere Einschnitte werden folgen. In der deutschen Wirtschaft sieht es nicht viel besser aus. Die PKW-Produktion sank im Juni 2019 um 24,4 Prozent im Vergleich zum Vorjahresmonat. BASF, Audi, Bayer, Siemens, Thyssen und Ford haben mit massiven Stellenstreichungen begonnen. Ich bin mir sicher, weitere Branchen werden folgen.

Eine interessante Analyse dazu bieten die beiden Finanzexperten Friedrich und Weik (hier und hier). Natürlich kann man das alles als Schwarzmalerei abtun. Jeder darf das gern für sich entscheiden.

Innere Gelassenheit rechtfertigt zum eigenen Schutz gesunde, intelligente Gleichgültigkeit, nicht aber das Verschließen der Augen vor Realitäten.

Raymond Walden

Wer jetzt doch ein wenig deprimiert von meinen Links ist, der sollte HIER vorbeischauen. Zauberhaft.

Kommt gut in den August!

P.S. Ich kann nach wie vor kaum kommentieren, die Kommentare verschwinden regelmäßig im Nirwana. Verlauf und Browserdaten löschen, Cockies löschen und zulassen…nichts hat funktioniert.