Date Archives Juli 2016

Bunt ist die Welt #80

Garten und Natur.   Nähere Angaben zu meinem Projekt findet Ihr HIER. Ab heute bis 31. August geht es um das Thema GARTEN und NATUR. Auch der Hoch- und Spätsommer hat sicherlich so einiges zu bieten, was sich lohnt, mit der Kamera einzufangen. Ich wünsche Euch viel Spaß dabei.   Die Verlinkung bleibt bis 31. August… Read More

Querfeldein

Wie eine Schnecke… Ich gebe zu, ich bin ein wenig aus dem Tritt gekommen…Irgendwie will das mit dem Wochenrückblick im Moment nicht so richtig funktionieren. Das hat durchaus verschiedenen Gründe. „Geschichte – das ist etwas, was alle gemeinsam machen, um danach sofort zu erklären, es dürfe sich nicht wiederholen.“ Peter Hohl Da mein Zoom-Objektiv derzeit seine… Read More

Monatscollage Juli

Zurück auf den Juli geblickt. Die Uhr dreht sich unerbittlich weiter und so haben wir nun schon wieder Ende Juli. Der Monat Juli war für uns vor allem ein Urlaubsmonat. In Sachsen starteten die Ferien dieses Jahr sehr zeitig und so machten wir uns bereits Anfang Juli auf nach Dänemark. In Blåvand an der dänischen Nordseeküste… Read More

12tel Blick im Juli

Und schon wieder ist ein Monat fast rum…Zeit wird es für den 12tel Blick. Ich habe leider derzeit ein technisches Problem. Mein Zoom-Objektiv scheint defekt zu sein, zumindest hat es massive Probleme im Weitwinkelbereich. Mir war das Problem bereits während meines Urlaubes aufgefallen, bei der Aufnahme des 12tel Blickes wurde es dann überdeutlich. Ich kann also nur… Read More

Die Welt aus Hundesicht

Manchmal beneide ich meinen Hund. Völlig ungeachtet aller Ereignisse dieser Welt steht er jeden Morgen schwanzwedelnd vor mir und freut sich über den bevorstehenden Spaziergang. Seine Wünsche an einen gelungenen Spaziergang sind eher bescheiden…zu heiß sollte es möglichst nicht sein…und seitdem er älter geworden ist, mag er auch nicht mehr so gern im Regen spazieren… Read More

Montagsspruch

„Man kann laufen so weit man will, man sieht überall nur seinen eigenen Horizont.“ Max von Eyth Am selben Tag der Ereignisse in München bringt die Tagesschau einen Beitrag in ihrer Reihe #kurzerklärt mit der Aussage: „Beim Essen zu ersticken ist deutlich wahrscheinlicher, als bei einem Terror-Anschlag zu sterben – laut Statistik. Unser ‪#‎kurzerklärt‬ zur Terror-Angst.“… Read More

Querfeldein…

Mein Wochenrückblick. Eigentlich im gemäßigten Klima heimisch, hatte ich ganz schön zu tun, um im „Sommer“ wieder anzukommen. Mir fehlt die steife Brise, mir fehlen die frischen nächtlichen Temperaturen…und mir fehlt ein gelegentlicher Regenschauer… Die Trockenheit hier in meiner Heimatregion macht vor allem dem Garten und den Bäumen zu schaffen. Ungewöhlich viel Laub liegt auf den Wegen…Dafür wuchert… Read More

Ein Besuch in der ältesten Stadt Dänemarks

Die dänische Stadt Ribe. Ribe liegt im Südwesten Jütlands an der Nordseeküste und lässt sich archäologisch bis ins 8. Jahrhundert zurückverfolgen. Sie war ehemals Königssitz und hatte den größten Hafen des Landes. Wie die Funde belegen, war die Stadt damals vor allem von Handwerk geprägt (Metallgießerei, Lederverarbeitung, Webarbeiten, Töpferei). Schon in frühester Zeit bestanden Handelsverbindungen nach Norddeutschland… Read More

Ein verlassenes Herrenhaus…

Das Rittergut Frohburg Die liebe Sigrun sammelt ab heute wieder Bilder von verlassenen Orten ein. Meinen „Lost places“ habe ich von einem Spaziergang durch das schöne Frohburg mitgebracht. Sofort ins Auge gefallen war mir diese wunderbar blau-graue Tür und der Hinweis über das Baujahr 1789. Recherchen zu diesem interessanten Gebäude im Internet blieben jedoch zunächst frustran…. Read More

Urlaubsnachlese

 Blåvand und Umgebung Wie schnell doch zwei Wochen Urlaub an der dänischen Nordsee vergehen…! Schön war es, wenn auch das Wetter recht kühl, sehr windig und wechselhaft war. Aber ich glaube, da lagen wir wohl im Trend…;-). Unser Quartier haben wir dieses Jahr in Blåvand aufgeschlagen, denn diese Region der dänischen Nordsee kannten wir noch nicht…. Read More