Logo Bunt ist die Welt

Bunt ist die Welt #169

Fotografische Spurensuche auf Dachböden und in Kellern.

Nähere Angaben zu meinem Projekt #Buntistdiewelt findet Ihr HIER. Die aktuellen Themen findet Ihr HIER.

Im Januar gehen wir gemeinsam auf fotografische Spurensuche an Orten, an denen die meisten vermutlich nicht so häufig auf der Suche nach Motiven unterwegs sind. Während Kellerräume noch recht häufig anzutreffen sind, wird es mit Dachböden immer schwieriger. Der Wohnraum besonders in Städten wird oft optimal ausgenutzt, denn jeder Quadratmeter ist Geld. Werden Altbauten saniert oder Neubauten konstruiert, wird auch jeder Winkel des Dachgeschosses für Wohnraum ausgebaut. Einen Dachboden im klassischen Sinne sucht man dann vergebens.

Ich habe das große Glück und lebe in einem Mehrfamilienhaus, wo es noch einen großen Dachboden gibt, den alle Mieter gemeinsam nutzen können. Je nach Lichtverhältnissen eignet sich dieser Ort durchaus für stimmungsvolle Bilder.

Nun bin ich gespannt, was Ihr auf Eurer Spurensuche entdeckt habt …

Ich wünsche Euch einen entspannten und fotografisch inspirierenden Januar!

P. S. Ich bitte um Entschuldigung, ich hatte den Beitrag aus Versehen „geplant“ für den 06.01.2018 … ooops … ;-). Gemerkt habe ich das erst jetzt, ich war dieses Wochenende unterwegs …