Foto der Woche

Juli und Fee rufen jeden Mittwoch auf zum Foto der Woche.

Foto der Woche
Mein Foto der Woche ist heute nicht wirklich für irgendeinen Kalender geeignet… ;o)

Meine Familie hat ausprobiert, wie schnell sie rennen kann…leider bergauf, wie man sehen kann…
Bestzeit 22 km/h…hat der Herr des Hauses geschafft…er rennt also ganz offensichtlich immer noch den Töchtern davon… ;o)
Und wie schnell seid Ihr?

17 comments
  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    das ist ja mal ein cooles Bild und eine witzige Idee!
    Ich wünsch Dir einen wunderschönen und glücklichen Tag !
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

  2. ha…, die papas… bei mir: du weißt ja, ich weiß die langsamkeit zu schätzen…, an meinem damals neuen fahrrad ist zuallererst der tacho kaputt gegangen ;-), und ist er immer noch… auf jeden fall hast du ein sehr lustiges foto der woche 😉 😉 😉 einen schönen tag ghislana

  3. Hallo Lotta 🙂

    ganz schön schnell, ich verzichte da lieber auf den Test meiner Geschwindigkeit,
    die Chance für die Schnecken zum Überholvorgang möchte ich mir gerne ersparen 😉

    Aber mit dem Auto kann ich schon schnell sein 😉

    Liebe Grüße und einen schönen Tag für Dich
    Björn 🙂

  4. …schöne Idee, liebe Lotta,
    wobei ich gar nicht damit gerechnet hätte, dass bei Menschen dir Geschwindigkeit auch angezeigt wird…beim nächsten Mal wartest du, bis eine Auto kommt, welches schon gemessen, aber noch nicht auf dem Foto angezeigt wird…dann rennst du 50 oder mehr ;-)…

    lieber Gruß Birgitt

  5. Hallo Lotta,
    da hatte ich mich schon gefragt, wieso Ihr Euch mit Stoppuhr an die Straße stellt und um die Wette rennt um hinterher den Dreisatz zu quälen.
    Tja, und dann habe ich mal genauer hingeschaut und herzhaft lachen müsssen.
    Ich hätte nicht gedacht, dass die Dinger auch auf Menschen reagieren.
    Bekommt nun ein Sprinter bei Überschreitung der Höchstgeschwindigkeit einen Strafzettel?
    Müssen wir jetzt auch ein Kennzeichen mit uns herumtragen? ;o)
    Liebe Grüße und ein schönes erstes Maiwochenende
    Alice

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.