Freitagsblumen

Jeden Freitag sammelt Helga vom Blog Holunderbluetchen
schöne Blümchen für die Vase…

Die Zeit kommt früh genug, in der man wieder das Blumengeschäft für Helga plündern muss, noch finde ich Blumen für die Vase im Garten…trotz der Hitze und Trockenheit und obwohl mein Garten nicht gerade ein blühendes Paradies ist.

Die Blümchen stehen in einer meiner Lieblingskeramikvasen vor einem Foto meiner Tochter, welches ich auf Leinwand habe drucken lassen. Die liebe Birgitt hat mich dazu inspiriert.

Ich wünsche Euch einen angenehmen Tag, kommt gut ins Wochenende!

17 Responses to “Freitagsblumen”
  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    Dein Freitags-Blumensträußchen ist wieder so schön, wie ein Gemälde!
    Das Bild von Deiner Tochter, das sieht auch soooo schön aus, was ich klasse finde, ist der "Überzug" mit "Kordelnetz ", das gefällt mir sehr gut! Alles zusammen ergibt ein wunderschön harmonisches Bild!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und einen guten Start ins Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

  2. Was für ein entzückendes kleines Sträußchen, liebe Lotta! Und das Bild Deiner Tochter ist klasse.. lächel! Aber ist es wirklich ein Netz? Oder doch ein Maschendrahtzaun? Hmmm.. ?? Liebe Freitagsgrüße, Nicole

  3. Wie schön dieser Blick auf Tochter mit Blumen – fast schon Jane Austen-like 😉 Jedenfalls ein hübsches Sträusschen! Genieße das Wochenende.
    LG. Susanne

  4. mein neues lieblingswort ist zauberschön – und das passt genau zu strauß und bild!!
    liebe grüße von mano

  5. Ganz reizend das kleine Blumensträußchen – das Bild deiner Tochter/Perspektive hinterm Zaun? hat mich gerade inspiriert. 😉 Vielen Dank dafür und auch für deine interessanten Posts mit wunderbaren Bildern und den schönen Sprüchen dazu, die ich seit Beginn meiner Bloggerei so gerne lese.
    LG und ein schönes Wochenende von Marita

  6. Liebe Lotta,
    ich mußte plündern, nein kaufen. Ich plündere nicht, das Feld konnte ich nicht plündern,
    es hat sich aber nun denke ich, erholt.
    Schöne Freitagsblümchen hast du geplündert.

    Lieben Gruß Eva

  7. Schöner kann eine Komposition kaum sein. Fabelhaft.
    Und man muss wirklich kurz überlegen, ob das Fischernetz auf oder über dem Foto ist.
    Liebe Grüße

  8. Ein schöner Strauß, liebe Lotta, vor einem wunderschönen Hintergrund. Liebe Grüße Edith

  9. Hallo Lotta,
    ich finde das erste Bild toll. Schärfe, Unschärfe, tolle Farben – alles dabei! Daumen hoch!!
    herzliche Grüße
    Tine

  10. Rundum schön… Lieben Gruß Ghislana

  11. Mein Favorit ist heute die eins 🙂

    Liebe Grüße – Monika

  12. Aber welche blaue Blume hast du da in das Rosenrosa eingeschmuggelt? Solanum?-
    Deine Fotoreproduktion ist sehr schön, gerade auch als Hintergrund für deine Vase.
    Bon week-end!
    Astrid
    die heute auch den Garten geplündert hat

  13. …das gedruckte Bild ist wirklich schön, liebe Lotta,
    auch wenn man in dieser Perspektive vielleicht die Fische nur erkennt, wenn man die Geschichte dazu kennt…klasse…und dein Strauß auch,

    lieber Gruß Birgitt

  14. Ich nehme das erste Foto 😉 mit gefällt die Schärfe/Unschärfe im Foto sehr gut.
    Ein Leinwandfoto habe ich auch neulich drucken lassen, leider war ein kleiner Klecks drauf, nun habe ich es zweimal 😉

    Liebe Grüße
    Björn 🙂

  15. Beide Bilder einzigartig und sehr schön !!!!!
    :O)

  16. Nun laufen Website. Es ist schade, dass so wenige von ihnen.

  17. Klare und gut geschrieben, was will man mehr?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.