Herbstboten

Querfeldein

…durch die Woche…

Ich habe mich diese Woche wieder etwas rar gemacht…im Bloggerland. Es gibt einfach zu viele Dinge, die mich derzeit beschäftigen. Ganz nebenbei habe ich an meinem Blog-Design herumgeschraubt…wie immer ganz spontan…und ohne darüber nachzudenken, was das für einen Rattenschwanz nach sich zieht…;-). Ich werde also die nächsten Wochen noch ein wenig daran werkeln müssen.

Blumenvase

„Wir können den Wind nicht ändern, aber die Segel anders setzen.“

Aristoteles

Rückblick

Die Katzen fressen in friedlicher Koexistenz aus einem Napf…das ist selten, denn sehr viel Sympathie hegen sie nicht füreinander. Vielleicht sollten wir Menschen uns daran ein Beispiel nehmen und in politisch bewegten Zeiten persönliche Befindlichkeiten ein wenig zurückstellen…;-).

Für den Hund brachten die Katzen wieder einmal ein Geschenk mit, vermutlich, damit im Futternapf nicht so eine Langeweile herrscht…

Die Wartezeit an einer verstopften Ampelkreuzung wurde mir versüßt durch einen netten Anblick von zahlreichen Luftballons. Luftballons sind doch eine wunderbare Möglichkeit, die Stimmung anzuheben…;-).

Fast verpennt haben mein Mann und ich, dass wir uns Kabarettkarten für Uwe Steimle  besorgt hatten. Flexibel, wie ich bin ;-), habe ich mich also nach der Arbeit nicht nach Hause, sondern zu den Academixern aufgemacht (mein Outfit war leider nicht ganz so flexibel…hüstel).

Am See

Bei schönstem spätsommerlichen Wetter war ich, wie so oft, mit meiner Familie und Hund am See, es ist so schön, wenn man nur einen Katzensprung vom „Paradies“ entfernt wohnt…;-)

Heute bekomme ich Besuch…sehr feinen Besuch…aus dem Bloggerland, ich freue mich schon!

Andrea sammelt Eindrücke der zurückliegenden Woche.

Habt ein wunderbares Wochenende!