Vorweihnachtliche Auszeit

Auszeit

…verschafft mir regelmäßig mein Hund. Wobei ich gestehen muss, dass ich mit der Bezeichnung „Vorweihnachtliche Auszeit“ etwas auf den Busch klopfe, denn man kann ja eigentlich nicht von etwas eine Auszeit nehmen, von dem man gar nicht betroffen ist…Dazu müsste ich ja erst einmal in der Weihnachtszeit richtig angekommen sein…;-). Zumindest im Winter bin ich irgendwie angekommen, denn es war beim Spaziergang recht frostig.

Auf Anregung hin hatte ich zum Teil meine 50 mm Festbrennweite im Einsatz. Die ist nicht nur rückenschonend, sondern macht wirklich feine Bilder.

„Wir sehnen uns nach Anerkennung, auch wenn wir Fehler machen. Der Himmel hat uns erhört und uns die kritiklose Zuneigung der Hunde geschenkt.“

George Eliot

Blatt

(…Ja…der Kirchturm wieder…Herr Fotograf…ich habe es schon geahnt…grins…“Linkslastig“ liegt ja im Trend…)

Markkleeberg

Markkleeberg

„Willst du Dankbarkeit, so kauf dir einen Hund.“

Marcus Tullius Cicero

Gegenlicht

Ich wünsche Euch noch eine hoffentlich entspannte restliche Vorweihnachtszeit!

14 Comments

  1. Guten Morgen, liebe Lotta,
    DANKE für diese herrliche Auszeit …beim betrachten der wudnerschönen Fotos war ich dabei, in der Sonne, im raschelnden Laub, beim rennen mit dem Wauzi ;O), in der frischen Luft …. einfach mal abschalten und an nichts denken …ich sehne den Tag herbei, an dem wir auhc wieder einen Hund haben werden …*lächel*
    Hab noch eine wundervolle Vorweihnachstwoche!
    ♥ Allerliebste Grüße,Claudia ♥

  2. fabelhafte winterbilder, ich mag besonders das von deinem hund, er sieht so herrlich wuschelig aus! und die fotos der blätter sind wunderschön! weiterhin so feine auszeiten, ich schicke viele grüße
    mano

  3. Er schaut mal wieder in die Kamera, und wie toll 🙂
    Kirchtürme hin oder eher – allgemein mal wieder die Mitte finden wäre zu wünschen.
    Liebe Grüße
    PS Auf dem letzten Kirchfoto wirkt sie schön gerade 🙂

  4. hach.. wunderschöne Bilder..
    (wie schön mit so einem treuen Begleiter an der Seite..)
    sie streicheln meine Seele ..gerade an einem Tag wie diesem..

    ja die Mitte.. bei Fotos hat man wenigstens den Vorteil..
    man kann sie gerade rücken (beim Bearbeiten)
    wenn es bei Menschen doch auch so einfach wäre 🙁
    hab noch eine schöne Zeit
    liebe Grüße
    Rosi

  5. Tolle Fotos, entzückender Hund, eine klasse Mischung .-)
    Ich lese immer gerne bei dir, auch wenn ich eher eine stille Followerin bin 😉
    Einen gemütlichen Abend noch
    ♥lichst jutta

  6. Wenn ich deine Bilder so sehe, vermisse ich meine 50 mm Festbrennweite noch ein bisschen mehr … Ich habe fast nur noch damit fotografiert, damit kannst du gar nicht anders, als gut fotografieren, finde ich.

    Ich wünsche dir noch ein paar ruhige Momente bis Weihnachten … liebe GRüße, Frauke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.