Monat: Juli 2014

  • Ein Land zum Träumen…

    Ein Land zum Träumen…

    Bald ist es wieder so weit…meine Familie macht sich auf zu einem Urlaub nach Dänemark… Wir haben schon viele schöne dänische Orte und Inseln bereist und sind immer wieder fasziniert von der liebevollen Gestaltung der Häuser, Gärten und Einrichtungsläden. Die dänische Lebensart und -freude hilft uns im Urlaub zu entspannen und den Blick für das Wesentliche…

  • Wochenrückblick in Bildern

    Wochenrückblick in Bildern

    Von links nach rechts, von oben nach unten: 1. Hummeln beobachtet 2. Die Rosen blühen zum zweiten Mal 3. Vorrat für die Tiere gekauft, damit sie gut über unseren Urlaub kommen 4. Zeugnisse begutachtet 5. Mich gefragt, warum immer Rot ist, wenn ich an der Ampel ankomme 6. Mich gewundert, wie die Knochen dorthin kommen…

  • 12tel Blick im Juli

    12tel Blick im Juli

    Die liebe TABEA sammelt den 12tel Blick ….hier nun meine Juli-Blicke… 1.Blick 16. Juli 2014, 14.00 Uhr Stillstand… ( …bis auf die vielen parkenden Autos im Hintergrund…leider nicht gut zu sehen…es ist Strandzeit…der See nicht weit…) Hier im Vergleich: 2. Blick 16. Juli 2014, 14.15 Uhr …Die Natur erobert sich den Seitenstreifen zurück…sonst auch hier nicht viel Neues… Hier…

  • In heaven

    In heaven

    Leider ist es schwer zu erkennen…ein Teleobjektiv noch nicht in meinem Besitz… Bei den Vögeln handelt es sich um Lachmöwen…ein Umstand, der vor allem dann verwundert, wenn man mitten in Sachsen in den Himmel blickt… Ob das Meer sie geschickt hat…als Gruß? Mehr Himmel gib es bei RAUMFEE. Ich wünsche Euch ein wunderbares Wochenende!

  • Abseits vom Trubel…

    Abseits vom Trubel…

    Im Sommer, wenn die Hitze gar so drückt, dann zieht es mich häufiger in den Wald… wo es schattig ist…wo ein Lüftchen weht…die Vögel zwitschern… Es gibt so viel zu entdecken… …am Boden ein Frosch… …oben über den Baumwipfeln der Himmel… Besonders schätze ich die Stille…die Einsamkeit…nur 500 m entfernt vom Großstadttrubel… Wo die restlichen…

  • Eine Stadt aus der Vogelperspektive…

    Eine Stadt aus der Vogelperspektive…

    Heute hole ich endlich mal nach, was ich schon lange vorhatte…ich zeige Euch die schöne Stadt Leipzig aus der Vogelperspektive…Dazu müssen wir hier rauf: ..auf  „Neudeutsch“ Panorama Tower, früher auch als Uni-Riese bekannt… Das Gebäude ist ca. 140 Meter hoch, besitzt 29 Etagen, man kann oben gut speisen und hat einen wunderbaren Ausblick über die Stadt. Ich gebe zu, das…

  • Wochenrückblick in Bildern

    Wochenrückblick in Bildern

    ( Klickt auf das Bild, dann wird es größer ) Von rechts nach links, von oben nach unten: 1. Ja schade…das Leben ist hart… 2. Bei der Parkplatzsuche DIESES Lied im Ohr gehabt 3. Ja, es gab auch blauen Himmel…wann war das bloß noch mal…??? 4. Gedacht: Manchmal ist Großstadt anstrengend… 5. Üppige Blütenpracht bewundert 6.…

  • In heaven

    In heaven

    Regenhimmel über einer Stadt… welcher…das verrate ich nächste Woche… ( Erkennt es jemand…? ) Okay…mit diesem Bild wird es einfacher…;o) Nicht wahr? Mehr Himmel ( hoffentlich etwas freundlichere…) gibt es bei RAUMFEE. Ich wünsche Euch ein schönes Wochenende!

  • Kindermund

    Kindermund

    …nach einer Idee von SPIELPAUSE… Tochterkind, 10 Jahre alt, ruft nach einem Streit mit ihren Geschwistern empört aus:  „Lasst uns jetzt endlich mal demokratieren!“ Ich wünsche Euch einen schönen und friedfertigen Freitag!

  • Schloss Elisabethenburg

    Schloss Elisabethenburg

    Als ehemaliges Herzogtum hat die Stadt Meiningen natürlich auch ein Schloss zu bieten. Das barocke Schloss Elisabethenburg diente bis 1918 als Residenzschloss für die Herzöge von Sachsen-Meiningen. Es zählt zu den größten Schlossbauten Thüringens. Dort, wo Ihr das Gerüst seht, entsteht in Zukunft ein Fahrstuhl, damit auch gehbehinderte Interessenten das Museum besuchen können. Im Schloss befindet sich…