Italien

Die Halbinsel Sirmione

Die Halbinsel Sirmione

Sirmione. Am Südufer des Gardasees befindet sich die auf einer malerischen Halbinsel gelegen Ortschaft Sirmione mit ihren etwas über 8000 Einwohnern. Bis zu zehntausend Besucher muss die kleine und liebevoll herausgeputzte Altstadt täglich verkraften. Sirmione gehört zur Provinz Brescia in der italienischen Region Lombardei. Von der Wasserburg Sirmiones aus hat man einen grandiosen Blick über die Stadt, den Continue reading Die Halbinsel Sirmione

Malcésine und Monte Baldo

Malcésine und Monte Baldo

Malcésine. Unser nächstes Ausflugsziel am Gardasee war der Ort Malcésine, welcher sich am Ostufer befindet und ebenfalls von Tourismus geprägt ist. Das hat sicherlich einerseits mit der hübsche Altstadt und ihren kleinen Gassen sowie der weithin sichtbaren Skaligerburg zu tun, andererseits sicherlich mit der Möglichkeit, vom Fuße des Ortes mit der Seilbahn auf den Monte Baldo zu gelangen. Continue reading Malcésine und Monte Baldo

Riva del Garda

Riva del Garda

Nachdem wir uns Limone sul Garda ausgiebig angesehen hatten, machten wir noch einen Abstecher nach Riva del Garda, der „Hauptstadt“ der nördlichen Seehälfte. Riva del Garda gehörte bis 1919 zu Tirol. Heute ist die Stadt ein Bestandteil der Provinz Trentino und ein beliebter Touristenort mit ca. 17.000 Einwohnern. Über Jahrhunderte war Riva del Garda als wichtigster Hafen der Continue reading Riva del Garda

Limone sul Garda

Limone sul Garda

…ist ein Ort am Westufer des Gardasees in der Provinz Brescia in der Lombardei. Das ursprüngliche Fischerdorf hat etwas über 1000 Einwohner und  ist heute ein Touristenort mit vielen modernen Hotels und Ferienwohnungen. Tagtäglich werden zahllose Reisegruppen mit Bus und Schiff herangekarrt und überschwemmen die charmante Altstadt. Es empfiehlt sich deshalb, recht früh am Tag diesen Ort Continue reading Limone sul Garda